Erklärung zur Neutralität von historischen Darstellungen

 

 

Aufgrund der steigenden Popularität von Geschichtsdarstellungen und in Anlehnung an die

Aachener Erklärung haben wir uns entschlossen, eine für das Schweizer Recht gültige

Erklärung zu verfassen.

 

Das Ziel der erlebbaren Geschichte ist, die Vergangenheit in einem unverfälschten Kontext

darzustellen. Darstellungen sind losgelöst von aktuellen Geschehnissen und dürfen

keinesfalls dazu dienen, politische oder religiöse Doktrinen egal, welcher Art zu verbreiten.

 

Erlebbare Geschichte setzt sich zum Ziel, historisches Handwerk und Leben nach neustem

wissenschaftlichem Stand, bestem Wissen und Gewissen beziehungsweise Möglichkeiten

nachzustellen.

 

Alle Mitglieder des Vereins Amnisvarii halten sich aus persönlicher Überzeugung vollumfänglich an diese

Erklärung.